Seit dem Wochenende war wieder einmal in Deutschland. Genauer gesagt war er in Berlin, um seinen neuen Film “Inglorious Basterds” vorzustellen, der im Übrigen von Quentin Tarantino stammt.

Und obwohl er Vater einer Großfamilie ist, scheint er auch ein echter Partyhengst zu sein. Diesen Typen trinkt man nicht mal eben so unter den Tisch! Das hat auch Til Schweiger nach den Dreharbeiten zu “Inglorious Basterds” gemerkt, denn diesen hat Brad Pitt auch unter den Tisch trinken können.

Nun war es wieder soweit: Brad Pitt ist in Berlin und was macht Brad Pitt stets in Berlin? Sich betrinken! Auch bei der “Benjamin Button”-Premiere sah man den Superstar durch die Kneipen torkeln und nun ist es auch bei “Inglorious Basterds” der Fall. Scheinbar mag Brad Pitt deutsches Bier. Klickt hier für die Fotos!

Brad Pitt at the premier of Inglorious Basterds in Berlin, Germany

Tags: 

Kommentare: